Kostenvoranschläge für die verschiedenen Serviceleistungen erhalten Sie hier.

TROCKENDOCK-SERVICE

  • Trockendock und Zuwasserlassung mit einem 70-Tonnen-Heber.
  • Gabelstapler
  • Anlegeplatz an Land
  • Wasser- und Stromversorgung
  • Druckmaschine
  • Selektive Sammlung fester und flüssiger Abfallstoffe
  • Grauwasserentsorgung
  • Parkplätze

TROCKENDOCK-ÖFFNUNGSZEITEN

SOMMER:

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 13 Uhr – 15 Uhr bis 20 Uhr
Samstag: 9 Uhr bis 13 Uhr

WINTER:

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 13 Uhr – 15 Uhr bis 19 Uhr
Samstag: 9 Uhr bis 13 Urh

An Sonn- und Feiertagen geschlossen
Letzter Dienst 45 Minuten vor der Schließzeit

ALLGEMEINE REGELN

  • Treideln und alle anderen Serviceleistungen müssen im Büro des Hafenmeisters beantragt werden. Benötigt werden:
    • Schiffsdokumente
    • Gültige Versicherung
    • Ausweis des Antragstellers
    •  Wird der Antrag nicht vom Besitzer des Schiffs gestellt, muss der Antragsteller eine schriftliche Bestätigung des Besitzers bezüglich der Bereitstellung der Serviceleistungen sowie eine gültige Haftpflichtversicherung vorlegen.
  • Es muss angegeben werden, wie lange das Schiff anlegen wird, und welche Leistungen erbracht werden müssen.
  • Vor der Zuwasserlassung bzw. dem Verlassen des Trockendocks muss die Rechnung für die geleisteten Dienste im Büro des Hafenmeisters beglichen werden.