Serviceleistungen der MARINA SANTA EULALIA

SERVICELEISTUNGEN

  • Hafenmeister
  • Tankstelle
  • Parkplätze (500 plätze)
  • Duschen und Toiletten
  • Wasser am Anlegeplatz
  • Strom am Anlegeplatz
  • 24-Stunden-Hafenassistenz
  • VHF Kanal 9
  • WLAN
  • Meteorologie
  • Trockendocks
  • Paden-Tennisplätze
  • Shoppingbereich un nautische Dienste
  • Supermarkt
  • Bars und Restaurants
  • Autovermietung
  • Bootsverleih
  • Wäschedienst
  • Friseur
  • Kosmetikstudio
  • Geldautomat

HAFENMEISTERBÜRO

Das Betriebszentrum des Hafens bietet die folgenden Leistungen:

  • Verwaltung und Management des Hafens
  • Rezeption, Kontrolle und Rechnungsstellung
  • Allgemeine Informationen
  • Management der Anlegeplätze
  • Management der Trockendocks
  • Management der Eigentümergemeinschaft
  • Management der Hafenanlagen
  • Management der Parkplätze
  • Umkleideräume, Duschen und Toiletten
ÖFFNUNGSZEITEN SOMMER

Montag bis Sonntag: 9 Uhr bis 20.30 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN WINTER

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 14 Uhr und 16 Uhr bis 19 Uhr
Samstag: 9 Uhr bis 13 Uhr
An Sonn- und Feiertagen geschlossen

TANKSTELLE

Bleifrei 95 und Diesel A

ÖFFNUNGSZEITEN SOMMER

Montag bis Sonntag: 9 Uhr bis 19 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN WINTER

Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 9 Uhr bis 14 Uhr

An der Hafenmauer (ab 16 m) steht Diesel am Anlegeplatz zur Verfügung.

HAFEN-ASSISTENZSERVICE

ÖFFNUNGSZEITEN SOMMER

Montag bis Sonntag: 8 Uhr bis 22 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN WINTER

Montag bis Sonntag: 8 Uhr bis 22 Uhr

FORMALITÄTEN UND HAFENREGISTRIERUNG

Alle Boote, die in den Hafen einlaufen wollen, müssen dies über VHF (Channel 9) anmelden und den Anweisungen des Hafenmeisters folgen. Danach müssen die entsprechenden Dokumenten und die gültige Versicherung für das Boot im Büro vorgelegt werden, wo auch ein Einreiseformular ausgefüllt werden muss und die benötigten Serviceleistungen angemeldet werden.

24 Stunden vor Verlassen des Hafens muss das Büro davon in Kenntnis gesetzt und die Rechnung für die genutzten Dienste bezahlt werden. Die Liegeplätze müssen am Abreisetag spätestens um 13 Uhr verlassen werden.